Erschließungs- und Ausbaubeitragsrecht

Ein weiterer Tätigkeitsschwerpunkt ist das Beitragswesen (Erschließungs- und Ausbaubeiträge nach BauGB/KAG sowie Kostenerstattungsbeträge nach § 135 a-c BauGB):

Dieses Dienstleistungsangebot ist modular aufgebaut, d.h. die Verwaltungen können nach ihren speziellen örtlichen Problemstellungen und den vorhandenen finanziellen Ressourcen entscheiden, welcher Baustein für sie in Frage kommt.


Vorteile für die Kommunen: